Aufnahme Schuljahr 2022/23

Wegen der Covid 19-Bedingungen ist es leider auch im Schuljahr 2021/22 nicht möglich, Tage der offenen Tür abzuhalten.

Wir bieten jedoch 3 Info-Abende an, die je nach Sachlage vor Ort oder per Zoom stattfinden werden. Interessierte Familien werden gebeten, sich für einen der Abende anzumelden.

Kontakt: Jutta Zopf

jutta.zopf@waldorf-campus-wien.at

Tel.: 0699 10388212

Die Info-Abende:

  • Mittwoch 20.10.21
  • Freitag 26.11.21
  • Mittwoch 16.02.22

Beginn jeweils um 19:30

Für die Aufnahme ins Schuljahr 2022/23 laden wir die Schüler_innen zu einem Gespräch zum gegenseitigen Kennenlernen ein. Kontaktieren Sie bitte Jutta Zopf wegen eines Termins. Nähere Information zum Aufnahmeprozeder siehe weiter unten.

Der Tag, an dem die Aufnahmetests geschrieben werden, findet an einem Samstag im März 2022 statt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Aufnahmeprozedere

Aufnahmeprozedere für Schüler_innen aus Waldorfschulen

  1. Curriculum Vitae, Motivationsschreiben auf Englisch, Zeugnis der 10. Klasse.
  2. Schriftliche Stellungnahme aller LehrerInnen der jeweiligen 10. oder 11. Klasse zu den im laufenden Schuljahr bisher erbrachten Leistungen sowie zu Arbeitshaltung, Motivation und Einstellung zum Lernen.
  3. Assessmentcenter: ein bis drei Aufgabenstellungen, bei denen es um das Sichtbarmachen der Fähigkeit geht, sich in einer herausfordernden Situation mit einer nicht vorbereiteten Aufgabenstellung auseinanderzusetzen, aber auch um die sozialen Fähigkeiten der SchülerInnen innerhalb einer Gruppe und Teamfähigkeit.

Anschließend erfolgt ein Feedback-Gespräch zu den jeweiligen Komponenten.

 

Schüler_innen aus anderen Schulen

Das Aufnahmeprozedere besteht aus drei Teilen:

    1. Curriculum Vitae, Motivationsschreiben auf Englisch, Zeugnisse der beiden davorliegenden Schuljahre.
    2. Positive Absolvierung einer schriftlichen bzw. mündlichen Überprüfung des Wissensstandes in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Ist die Leistung in einem dieser Fächer negativ, so kann ein Wiederholungstermin gewährt werden.

 

Abschließend erfolgt ein Feedback-Gespräch zu den jeweiligen Komponenten.

Das IB Diploma ist ein international anerkannter Hochschulzugang.

Im Österreichischem Universitätsgesetz steht:

§ 64. (1) Die allgemeine Universitätsreife ist durch eine der folgenden Urkunden nachzuweisen:

6. ein nach den Bestimmungen der „International Baccalaureate Organization“ erworbenes „IB Diploma“;

Für einzelne Studienrichtungen können verschieden hohe Mindestpunkte vorgeschrieben sein.

Für ein Studium in Deutschland wird empfohlen sich rechtzeitig zu erkundigen welche Fächer und wieviel Punkte dafür erforderlich sind, da die Vorschriften in den einzelnen Bundesländern verschieden sind.

Weiter zu: IB Diploma Programme – die Unterrichtsfächer

Weitere Infos und Downloads

Weitere Informationen zum IB Diploma Programme finden Sie auf www.ibo.org

IB Learner Profile

Campus Wien West

Kostenübersicht IB-Ausbildung